Italic Copperplate Nib Mitchell

Mitchell

  • €1,90
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Italic Copperplate Nib  

Eine Schreibfeder, die sich ideal für kursive Handschriften wie Italic Copperplate und Kalligraphiestile wie z.B. Gothic und Uncial eignet. Sie hat eine gerade Schreibkante, ist fest im Strich und wenig flexibel. Im Set sind drei Federbreiten: 1 = 2,0 mm, 2 = 1,5 mm, 3 = 1,0 mm. Wenn sie mit dem Slippon-Reservoir verwendet wird, erhalten Sie einen vollen und gleichmäßigen Fluss der Tinte

  • Italic Copperplate Nib
  • Schreibfeder 
  • gerade Spitze
  • einzeln oder im Set
  • Kupfer

Die Italic Copperplate ist eine Humanistische Kursive, die ihren Ursprung in Italien hat. Im 13. Jhr. wünschten sich Gelehrte eine Schrift, mit der sie Manuskripte schneller duplizieren können. Es folgen erste Versionen ohne Minuskeln. Vollendet haben soll diese Schriftform der italienische Kalligraf Niccolò Niccoli (1364–1437). Er ließ alle Minuskeln weg und hängte alle Buchstaben aneinander. So konnte zügig in einem Stück geschrieben werden, wodurch sich die Schrift leicht zur Seite neigte - die Kursive. 


Wir empfehlen außerdem