Skizzieren und kolorieren mit Tinte von De Atramentis und Aquarelltusche von Schmincke Künstlerfarben 13.02.2017

Ein Kunde fragte mich, ob er seine Skizzen, die er mit der Dokumententinte von De Atramentis anfertigt, auch mit Aquarellfarben kolorieren kann oder ob dazu die Archivtinte von De Atramentis evtl. besser geeignet sei. Also habe ich mich gleich mal darangesetzt und einen kleinen Test mit den Tinten gemacht :
Zum Einsatz kamen die schwarze Archivtinte (Blume) und die violette Dokumententinte (Schaf) von De Atramentis. Nach dem Trocknen der Tinte kolorierte ich beide mit Aquarelltusche von Schmincke.
Ergebnis: Die Tinten hielten der Aquarelltusche prächtig stand - Resümee: Beide Tinten von De Atramentis eignen sich hervorragend zum Skizzieren und/oder nachträglichen kolorieren!

Test_2_DeAtramentis___Aquarelltu.jpg