Die Röhrchenfeder und Leonardo da Vinci 13.11.2014

Vor Kurzem bekam ich von einem Freund eine Postkarte aus Italien, die das Antlitz von Leonardo da Vinci zeigte. Ein Künstler, den ich schon seit je her verehre. Seine Art, die Welt zu sehen, seine Neugierde, seine Experimentierfreude und sein künstlerisches Können faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Kurzerhand nahm ich mir also eine Röhrchenfeder und zeichnete dieses Portrait von ihm.

                                                                               

Gezeichnet habe ich auf einem 90 g Aquarellpapier mit Perle Noire-Tinte von J.Herbin.

Es hat mir große Freude gemacht und ich werde sicherlich noch häufiger zur Röhrchenfeder greifen!