Buchtipp zur gestalterischen Kalligraphie ! 26.06.2014

Geht es Ihnen auch so? Sie möchten sich gern mit Kalligraphie beschäftigen. Vielleicht mal eine Dankes- oder Geburtstagskarte gestalten oder einem lieben Menschen einen kleinen Gruß überreichen, Sie haben einen schönen Stein gefunden und möchten diesen anmalen und mit einem Sinnspruch verzieren. Doch die Aussage "das muss man üben, üben, üben" löst bei Ihnen Widerstand aus? Und mal ehrlich, man muss nicht die große Anzahl an historischen Schriften bis zur Gänze erlernen, wenn man in dieser Richtung ein wenig kreativ werden möchte!

Daher möchte ich Ihnen heute das Buch von Charlotte Kunz empfehlen. Es trägt den Titel "Mit Herz und Handschrift – Kreative Kalligraphie und farbenfrohe Gestaltung" und enthält eine DVD mit vielen Tipps und Anleitungen.

Charlotte Kunz ist Grafikerin und lebt und arbeitet in Aachen. Sie gibt u.a. Kurse in Kalligraphie – für Anfänger genauso, wie für erfahrene Schriftkünstler. Dabei liegt ihr immer die Freude am Tun ganz frei von Druck, am Herzen.

Und das merkt man schon am Einband des Buches. Ansprechend gestaltet erwartet den Leser ein buntes Potpourri an gestalterischen Möglichkeiten.

Zu Beginn jedoch erhalten wir eine kurze Einführung in Schreibwerkzeuge wie z.B. Kalligraphie Filzstifte, Bandzugfeder oder die Plakatfeder. Dazu gibt es eine kleine Materialkunde zu Kalligraphietinte und andere Farben sowie eine Anleitung zum Erstellen einer Faltfeder, auch Cola-Pen genannt. Weiter geht es mit praktischen Übungstipps, Lockerungsübungen für Zwischendurch, Tipps zum Schreiben im Kreis, dem Einsatz der lateinischen Schulhandschrift in der Kalligraphie, Arbeiten mit dem Balsaholz, Farbgestaltung bis hin zu einfachen Gestaltungsregeln.

Die Erläuterungen sind flüssig und freundlich geschrieben, so dass man nicht das Gefühl hat, man würde gerade mühsam etwas erlernen. Im Gegenteil, ich hatte während des Lesens stets das Gefühl, ich würde mit einer Freundin zusammen sitzen.

Im letzten Teil des Buches findet man eine schöne Auswahl an Geschenkideen zum Selbermachen, wie z.B. Lesezeichen, Geschenkanhänger, Lampenschirme, ein Leporello uvm.

Auf der beiliegenden DVD zeigt Charlotte Kunz dann sehr genau die einzelnen Schritte von der Idee bis zum vollendeten Werk. Immer wieder gibt sie Tipps zur Handhabung und Gestaltung und macht Mut, die eigene Kreativität zu entdecken. An dieser Stelle sei aber erwähnt, dass man für die DVD etwas Geduld mitbringen muss, denn die Autorin spricht sehr langsam J !

Fazit: Schon beim reinen Durchblättern dieses Buches überkommt einen die pure Lust, selbst Hand anzulegen!

Und wenn Sie jetzt noch wissen möchten, was die Entstehung des Buches mit Harry Potter zu tun hat, dann schauen Sie schnell hinein – Sie werden Ihre wahre Freude daran haben!

Viel Spaß und Erfolg!

Kirsten Schmeißer

feder-fuehrend.de